www.gruene-olching.de

14. Juni 2017

Logo 2017 Stadtradeln_Runde10_RGB_300dpi

Der Landkreis Fürstenfeldbruck ist dabei:  25. Juni bis 15. Juli 2017

Die Olchinger GRÜNEN starten auch heuer mit ihrem Team „GRÜNE radeln“ und freuen sich auf viele MitradlerInnen und viele gefahrene Kilometer. Macht mit und meldet Euch für das grüne Team an! Egal, ob VielradlerIn oder GelegenheitsradlerIn: jeder Kilometer zählt. Und Spaß macht’s sowieso und gesund ist es obendrein auch noch. Alle, die in Olching wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder zur Schule gehen, können in unserem oder einem der weiteren Olchinger Teams mitmachen.

Zu mehr Info zum Stadtradeln und zur Registrierung geht’s hierlang

Sonntag, 25.06.2017 Auftakt mit Sternfahrt nach Fürstenfeldbruck, Treffpunkt in Olching am Nöscherplatz, Abfahrt 11.00 Uhr (Organisation durch die Stadt)

Stadtradeltouren der Olchinger GRÜNEN:

Sonntag, 02.07.2017 zur Furthmühle in Egenhofen, Abfahrt 11.30 Uhr, Treffpunkt am Nöscherplatz (Kirche), Gelegenheit zur Besichtigung der Fotoausstellung „Flora Fauna Furthmühle“ mit Bildern der Naturfotografin Marie Theres Ritz-Burgstaller und Einkehr im Mühlencafe, Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Samstag, 15.07.2017 zum Hirschgarten/München, Abfahrt 11.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Olching, Einkehr im Biergarten, Rückfahrmöglichkeit mit S-Bahn, Rückkehr gegen 16.00 Uhr (gemeinsam mit ADFC)

 

Ausbreitung des giftigen Riesenbärenklaus eindämmen

13. Juni 2017

Die zunehmende Ausbreitung des giftigen Riesenbärenklaus/Herkulesstaude (Giftpflanze des Jahres 2008) auch auf Olchinger Flur (insbesondere an Gewässern und Bahndämmen) und damit einhergehende steigende Hinweise/Beschwerden von Olchinger Bürgerinnen und Bürgern nahm Stadträtin Ingrid Jaschke zum Anlass sich (erneut) an Bürgermeister Magg zu wenden:

Seit Jahren werden Hinweise und Bitten, Maßnahmen gegen eine aus dem Ruder laufenden Ausbreitung des invasiven Neophyten Riesenbärenklau zu ergreifen, mit dem Hinweis abgelehnt, dass die beanstandeten Vorkommen nicht auf Flächen der Stadt und deshalb auch nicht im Verantwortungsbereich der Stadt liegen.

P1010603

 

Den ganzen Beitrag lesen »

Lange Warteliste für Mittagsbetreuung an Graßlfinger Grundschule

10. Juni 2017

zur aktuellen Berichterstattung der Lokalpresse schreibt Ingrid Jaschke:

Bereits vor mehr als einem Jahr habe ich vorgeschlagen, die Container an der Graßlfinger Grundschule aufzustocken um sicherzustellen, dass alle Kinder, die für die  Mittagsbetreuung angemeldet werden, einen Platz erhalten. Denn nach wie vor haben wir im Sprengel der Graßlfinger Grundschule einen Zuzug von jungen Familien, deren Kinder mit hoher Sicherheit beim Besuch der Grundschule auch in den nächsten Jahren entsprechenden Betreuungsbedarf haben werden.

Seit Jahren fallen in Olching Viertklässler nahezu komplett aus der Mittagsbetreuung heraus. Die Planungen orientieren sich daran, ganz überwiegend die Jahrgangsstufen eins bis drei unterzubringen. Für mein Verständnis sollte jedoch der Betreuungsbedarf auch in der vierten Jahrgangsstufe berücksichtigt und gleichermaßen in die Planungen einbezogen werden. Dabei muss das Betreuungsangebot selbstverständlich differenziert entsprechend den Jahrgangsstufen ausgestaltet werden. Dann werden auch Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen davon profitieren.

 

Unsere Sprechstunden im Juni

1. Juni 2017

Donnerstag, 01.06.2017 mit Manfred Fratton, Jugendreferent

Donnerstag, 22.06.2017 mit Dr. Ingrid Jaschke, Fraktionsvorsitzende

17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus, Rebhuhnstr. 18, Zimmer 240 – Besprechungsraum (2. Stock), gerne auch telefonisch unter (08142) 4667171 oder 0176 64224954.

Gerne kommen wir mit Ihnen/Euch ins Gespräch.

25. Juni 2017: Grenzenlose Proteste für ein Europa ohne Atomkraft

29. Mai 2017

Tihange Kettenreaktion

weitere Infos hier