https://www.gruene-olching.de

Gegen Rechtsextremismus

12. Oktober 2019

Vortrag und Diskussion mit Cemal Bozoglu, MdL, Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus

Montag, 21.10.2019, 19.30 Uhr, KOM – Kulturzentrum am Olchinger Mühlbach, Hauptstr. 68, Olching

Unsere Demokratie ist nicht erst dann gefährdet, wenn Gewalttaten von Neonazis öffentliches Aufsehen erregen.

Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Umbruchphase: viele Menschen empfinden eine existenzielle, soziale und kulturelle Bedrohung. Dies führt zu  Orientierungslosigkeit und Angst und einem wachsenden Bedürfnis nach Sicherheit. Rechtspopulisten versprechen vermeintlich einfache und schnelle Lösungen, Rechtsextremisten trauen sich – erst recht nach dem Einzug der AfD in die Parlamente – immer mehr in die Öffentlichkeit. „Wir müssen feststellen, dass sich die rechtsextreme Szene in Bayern verändert, sie vernetzt sich zunehmend, sie radikalisiert sich und sie sucht Anschluss in der Mitte der Gesellschaft“, so Cemal Bozoğlu, Mitglied der Grünen Landtagsfraktion und Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus, Mitglied der Grünen Landtagsfraktion und Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus. Der Rechtsextremismus stellt damit eine der größten Herausforderungen und Gefahren für unsere freiheitliche demokratische Gesellschaft dar.

Das wirkungsvollste Mittel gegen Rechtsextremismus ist eine starke, demokratische Zivilgesellschaft. Die Grünen engagieren sich kontinuierlich, konsequent und nachhaltig gegen Rechtsextremisten und treten ein gegen antidemokratische Kultur und die Ausbreitung von Ungleichwertigkeitsvorstellungen. Cemal Bozoğlu berichtet über aktuelle Entwicklungen und wie dagegengehalten werden muss.

3. Oktober 2019

Ostgrönland ist wesentlich ursprünglicher und einsamer als der relativ gut erschlossene Westteil. Nur 3 500 Menschen verteilen sich hier auf 2 500 km Küstenlänge. Infrastruktur – wie wir sie in Europa kennen – ist so gut wie nicht vorhanden. Nur wenige Monate im Jahr ist ein Vorankommen mit dem Motorboot – neben dem Hubschrauber – möglich, im Winter ist man auf Hundeschlitten und Schneemobil angewiesen. Hinter dem kleinen Dörfchen Tasiilaq scheint die Zivilisation zu enden. Nur selten trifft man dort noch auf Menschen oder kleine Siedlungen, in denen die Jägerkultur lebendig ist. Schroffe Berge und Gipfel erheben sich über tiefblauen Fjorden, in denen Eisschollen und Eisberge treiben. Der Referent war dort im Sommer und Winter zu Fuß, mit dem Motorboot, dem Hubschrauber und mit Hundeschlitten unterwegs.

Ostgrönland entdecken, heißt: Natur im Urzustand erleben.

Doch Grönland ist vom Klimawandel stark betroffen: in diesem Sommer stellten Wissenschaftler*innen fest, dass viele Gletscher schneller schmelzen als bisher angenommen und immer mehr innere Eismasse als Schmelzwasser ins Meer fließt.

Dieter Rösch bereist Grönland seit vielen Jahren und berichtet von seinen tiefgreifenden Erlebnissen.

Vita Dieter Rösch: * Studium Geographie (und Sport) mit Schwerpunkt Skandinavien * 5 Jahre Lehrer am Gymnasium, danach 3 Jahre hauptberuflich im Sportmanagement tätig * 30 Jahre Leiter der vhs im Landkreis Neu-Ulm, seit 4 Monaten im Ruhestand

7. Critical Mass in Olching

26. September 2019

Samstag, 5. Oktober 2019, Abfahrt: 11.00 Uhr,
Treffpunkt: Am Vogelherd/Fürstenfeldbrucker Str. (Ortseingang Olching)
Der genaue Streckenverlauf wird vor Ort festgelegt.

Die Olchinger GRÜNEN unterstützen diese Initiative. Mitradeln können Jugendliche und Erwachsene mit verkehrstauglichem Radl, die den Radverkehr stärken wollen und sich an die geltenden Verkehrsregeln halten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die CM fährt bei jedem Wetter.

Laut Straßenverkehrsordnung ist das Fahren im Verband anzuwenden, sofern mehr als 15 Radler*innen gemeinsam fahren.
Geordnet ist das in § 27 StVO.

Spielregeln für die CM siehe hier

Gut ausgerüstet macht Radeln auch bei Regen Spaß!

02.10.2019 – Offenes Treffen 19.00 Uhr

26. September 2019

Mittwoch, den 2.10.2019 ab 19.00 (!) Uhr findet unser Offenes Treffen statt.
Treffpunkt: Pizzeria Pico Hauptstraße 2.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!
Nächstes Offenes Treffen: 6.11.

24.09.2019 – Wohin mit dem Verkehr?

19. September 2019
Veranstaltung Olching <Wohin mit dem Verkehr>

Der Einladung der Olchinger und Gröbenzeller GRÜNEN zur Veranstaltung im KOM unter dem Titel „Wohin mit dem Verkehr – Moderne Verkehrspolitik für Klimaschutz und Lebensqualität“ folgten rund 60 Besucherinnen und Besucher. Als Referent geladen war Dr. Markus Büchler, Mitglied des Landtags und Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Mobilität, der sich bereits seit mehreren Jahren diesem Thema verschrieben hat. Bei seinem Überblick über die verschiedenen Verkehrsträger stach besonders hervor, dass die derzeit amtierende Staatsregierung nur den Kraftfahrzeugverkehr im Auge hat. Das zeigt sich in zahlreichen Straßenbauprojekten, die im derzeit gültigen Ausbauplan verzeichnet sind, wie z.B. vierspuriger Ausbau der B471 oder die Ortsumfahrung Maisach. Das sind alles Neubau- und Ausbauprojekte, also die Verbreiterung bestehender Straßen. Für den Erhalt wird zu wenig getan. – Das sehen wir in Olching auch an unseren Staatsstraßen wie der Fürstenfeldbrucker Straße, die in einem jämmerlichen Zustand sind und den Anwohnerinnen und Anwohnern Lärm bescheren.

Den ganzen Beitrag lesen »