www.gruene-olching.de

2. Critical Mass Olching

29. April 2019

Samstag, 04. Mai 2019, Abfahrt: 11.00 Uhr, Treffpunkt: Am Vogelherd/Fürstenfeldbrucker Str. (Ortseingang Olching)

Die Olchinger GRÜNEN unterstützen diese Initiative. Mitradeln können Jugendliche und Erwachsene mit verkehrstauglichem Radl, die den Radverkehr stärken wollen und sich an die geltenden Verkehrsregeln halten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Spielregeln für die CM – bitte unbedingt beachten und einhalten:

* ab 16 Radfahrenden (und mehr) darf ein geschlossener Verband gebildet werden (StVO § 27) – dabei ist Fahren zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn erlaubt, mit Sicherheitsabstand zur Vorderfrau aber ohne große Lücken

* Radwegebenutzungszwang ist aufgehoben

* Kreuzungen und Ampeln werden geschlossen im Verband durchfahren; wenn die Ampel auf rot umschält darf der Verband trotzdem geschlossen passieren – aber bitte aufpassen und keinesfalls Konfrontation mit nichtwissenden anderen Verkehrsteilnehmer*innen riskieren

* Darüber hinaus gelten selbstverständlich alle Regeln wie Handzeichen geben beim Abbiegen, keine Benutzung von nicht freigegebenen Gehwegen oder entgegen der Fahrtrichtung, kein Durchschlängeln zwischen wartenden Autos etwa vor einer Ampel oder im Stau.

*Mitführen von Plakaten oder Bannern ist nicht erlaubt


Errichtung von Fahrradstraßen

13. April 2019

Stadtentwicklungsausschuss stimmt unter Vorbehalt zu

Basierend auf einem Antrag der GRÜNEN-Fraktion vom Juli 2018 wurde dem Stadtentwicklungsausschuss am 11.04.2019 die Konzeption zur Errichtung von Fahrradstraßen vorgelegt.

Fahrradstraßen sollen in folgenden Straßenzügen errichtet werden:

  • Schwojerstraße – Blaumeisenstraße
  • Goethestraße
  • Ludwig-Thoma-Straße – Riedlstraße – Cronenbergstraße – Neufeldstraße – Mitterweg
Den ganzen Beitrag lesen »

1. Critical Mass in Olching

6. April 2019
Erste Critical Mass in Olching – Für Klimaschutz und Verkehrswende!

Bei schönem Wetter trafen sich heute ca. 35 Radlerinnen und Radler jeden Alters zur 1. Critical Mass. Unter dem Motto „Wir radeln fürs Klima, das ist prima! Doch ohne Verkehrswende ist’s bald zu Ende“ durchfuhren wir die vom Verkehr doch stark gebeutelte Fürstenfeldbrucker Straße, um dann durch die heute recht ruhig daliegende Hauptstraße zu fahren und schließlich durch die Feursstraße bis zum Kreisel in Graßlfing. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es auf dem gleichen Weg wieder zurück.

Den ganzen Beitrag lesen »

Critical Mass – Radl-Aktion für die Verkehrswende

27. März 2019

Samstag, 06. April 2019, Abfahrt: 11.00 Uhr, Treffpunkt: Am Vogelherd/Fürstenfeldbrucker Str. (Ortseingang Olching)

Auf einem unserer letzten Offenen Treffen wurde vorgeschlagen, in Olching eine Critical Mass durchzuführen. Bemängelt wurde insbesondere die für Radfahrende gefährliche Situation auf der Hauptstraße: Längsparken, Parken zum Be- und Entladen auf der Fahrbahn, fehlender Platz für Radverkehr.

Wir greifen diese Anregung gerne auf. Mitradeln können alle, die den Radverkehr stärken wollen und sich an die geltenden Verkehrsregeln halten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit der Radl-Aktion soll der Radverkehr ins Blickfeld gerückt und die ihm zustehende Infrastruktur eingefordert werden. Radfahrende stören nicht den Verkehr – Radfahrer*innen sind Verkehr!

Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, mit dem Ziel, dem Radverkehr mehr Raum und Rechte im Straßenverkehr zu schaffen.

Den ganzen Beitrag lesen »

27. März 2019
Sei dabei!

Die Klimaerwärmung ist eine der größten Bedrohungen für unseren Planeten. Die Earth Hour ist eine weltweite Aktion mit der Millionen Menschen gemeinsam ein starkes Zeichen für eine lebendige Erde setzen und wirksamen Klimaschutz fordern.

Überall auf der Erde beteiligen sich am Samstag, 30. März 2019 tausende Städte und vor allem Millionen Menschen an der „Stunde der Erde“, indem sie pünktlich um 20.30 Uhr Ortszeit für eine Stunde das Licht im eigenen Zuhause, von Regierungsgebäuden, Sehenswürdigkeiten oder Geschäften ausschalten.